rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen
rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen
rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen
rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen
rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen
rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen
rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen
rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen
rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen
rollimarchini AG, Architekten Bern, Architektur, Wohnübergauung Bellvuepark, Port, Wettbewerb, Neubau, Wohnen

Wohnüberbauung Bellevuepark 1. Rang Port2018

Tetris am Hang
Die Wahl der Bebauung mittels Punktbauten erlaubt den Fortbestand einer durchgängigen Wiesenlandschaft. Die Wahrnehmung der Baukörper wird durch die kreuzförmigen Grundrisse und damit gestaffelten Fassaden minimiert und ermöglicht mehrseitige Orientierungen der jeweils vier Wohnungen pro Geschoss.

Wettbewerb 2013 | Planung 2014-16 | Ausführung 2016-18 | mit wahlirüefli Architekten Biel | hänggibasler Landschaftsarchitekten Bern | Fotos Stefan Hofmann